samsung-galaxy-s9-spigen-hülle

In diesem Test habe ich eine Hülle für das Samsung Galaxy S9 & Plus von Spigen. Spigen ist ja bekannt für guten Schutz und jetzt werde ich herausfinden ob sie das auch für das Samsung S9 bzw. Plus geschafft haben, welche Vor- und Nachteile diese Hülle hat und natürlich für wen sie geeignet ist.

Die Spigen Tough Armor Samsung Galaxy S9 Hülle im Test

spigen-s9-hülle

Die Hülle kommt in einer typischen Spigen Verpackung daher (Schwarz-orangener Karton). Darin befindet sich dann nur die Hülle, eingepackt in einer Tüte. Die Hülle kostet 13,99€.

Welche Vorteile hat die Spigen Hülle?

Hardcase

Diese Hülle besteht aus zwei Teilen. Einmal einem aus dickem Gummi und einmal aus einem Plastikteil. Durch das Plastikteil wird diese extrem gestützt und dadurch zum Hardcase. So fängt die Hülle den Sturz sehr gut ab und überträgt diesen nicht an das Handy.

Sehr guter Schutz

Die Hülle ist an allen Seiten sehr dick und bietet somit sehr guten Schutz sollte das S9 mal herunterfallen.

Display gut geschützt

Oben und unten auf der Vorderseite geht die Hülle ca. 2mm über das Display hinaus. Dadurch kann auch bei einem Sturz genau auf das Display, das Display nicht kaputt gehen.

Alle Knöpfe gut bedienbar

Die Knöpfe sind bei dieser Hülle alle sehr leicht zu drücken und man hat nicht das Gefühl das hier irgendwas stört.

Am Fingerabdrucksensor abgeflacht

Sehr schön finde ich die Rückseite. Hier wurde die Aussparung für den Fingerabdrucksensor sehr großzügig abgeflacht. Somit rutscht man mit seinem Finger automatisch in die richtige Position und muss nicht lange herumtasten.

back-samsung-spigen-s9

Funktion zum aufstellen

Ein weiteres nettes Feature ist die kleine Klappe auf der Rückseite. Somit kann man das S9 zum gucken von Videos einfach aufstellen und muss es nicht irgendwo anlehnen. Klappt man diese kleine Klappe zu, merkt man nichtmal das diese überhaupt da ist.

Komplett geschlossen

Ein weiterer Pluspunkt ist das geschlossene Design. Bei den originalen Samsung Hüllen sind leider immer die Unterseiten geöffnet. Bei einem Sturz genau auf diese Seite ist also kein 100% Schutz geboten, hier schon.

Nicht zu rutschig

Die Hülle sieht zwar auf Bildern rutschig aus, ist sie aber nicht. Sie liegt sehr gut in der Hand und man hat nicht das Gefühl das einem das Handy gleich aus der Hand rutschen könnte.

Welche Nachteile konnte ich finden?

Macht das S9 sehr dick

Wie man es von Spigen Hüllen kennt, ist auch diese für S9 & Plus extrem dick. Beim S9 geht es noch, beim S9 Plus hat man dann wirklich einen Backstein in der Hand. Manches gefällt es, anderes nicht. Mir nicht, da die Smartphones so schon extrem groß heutzutage sind, da braucht man nicht noch eine extra dicke Hülle.

Keine geschützte Innenseite

Die originalen Hüllen von Samsung, wie die Alcantara Hülle für das S9, haben eine samtige Innenseite. Dadurch werden sämtliche Schmutzpartikel oder auch Sandkörner darin festgehalten. Hat man nicht eine solche Innenseite, rutschen diese Körner zwischen Hülle und Smartphone herum und zerkratzen einem die Rückseite.

Nicht mit großem Panzerglas kompatibel

Panzergläser für das Samsung Galaxy S9 & Plus gibt es viele und diese haben auch verschiedene Größen. Manche gehen wirklich komplett über die ganze Front. Ein solches passt hier leider nicht und man kann mit dieser Hülle nur kleinere benutzen welche halt einen Rand lassen, an dem sich Staub und Dreck ansammelt.

spigen-s9-steht-über

Ständer auf Rückseite wird wohl nicht so lange halten

Der kleine Ständer auf der Rückseite ist leider nur aus dünnem Plastik. Ob dieser bei intensiver Nutzung lange hält, wage ich zu bezweifeln.

Rückseite der Hülle wird mit der Zeit verkratzen

In den Amazon Bewertungen konnte ich lesen das die Rückseite der Hülle nach einiger Zeit Kratzer aufweist. Es ist ein ziemlich glattes Plastik auf der Rückseite und auf solchen Oberflächen sammeln sich halt nach der Zeit Kratzer. Man sollte halt nicht vergessen das eine solche Hülle zum Schutz gedacht ist und ein Gebrauchsgegenstand ist, welcher sich nunmal mit der Zeit abnutzt.

Fazit – Für wen ist die Hülle geeignet?

Wer richtig dicken Schutz sucht und wem das Handy öfters mal runterfällt, der ist mit dieser Hülle von Spigen bestens beraten. Hier braucht man sich keine Sorgen machen. Wer hingegen nicht so auf dicke Smartphones steht, der sollte sich lieber etwas anderes suchen, denn guten Schutz bieten auch andere Hüllen für das S9 & Plus.

Hier könnt Ihr die Hülle aus dem Test für das Samsung Galaxy S9 auf Amazon bestellen

Und hier für das Galaxy S9 Plus

beste-kombo-s9-down

Dicker Schutz von Spigen für das Samsung Galaxy S9 & Plus im Test

Ein Gedanke zu „Dicker Schutz von Spigen für das Samsung Galaxy S9 & Plus im Test

  • 23. März 2019 um 17:07
    Permalink

    Kann ich nur bestätigen. Habe bereits mehrere Panzergläser mit der Hülle probiert. Alle lösen sich ab.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.