panzerglas-test-ipad

Wer auf der Suche nach einem Panzerglas für sein iPad ist, der stößt leider auf einige Probleme wenn man sich danach im Internet umschaut. Passt das Panzerglas genau auf das iPad oder bedeckt ist nur gerade mal so das Display und hinterlässt somit nervige und hässliche Ecken? Ist das iPad Panzerglas genau so wie auch auf den Verkaufsbildern oder bekomme ich am Schluss was ganz anderes? Kann ich das Panzerglas mit allen iPad Hüllen benutzen oder drückt die Hülle das Panzerglas dann an den Seiten wieder hoch?

Man sieht, es gibt so einige Punkte bei den Panzergläsern die man berücksichtigen muss, zudem wäre es auch hilfreich wenn man schon vor dem Kauf weiß ob sich das ganze auch leicht anbringen lässt.

Aus diesem Grund habe ich hier die 3 iPad Panzerglas Varianten für euch getestet und zwar genau auf diese Punkte.

Wer direkt die beste Kombination aus Hülle & Panzerglas sehen möchte, sollte hier vorbeischauen!

Den Panzerglas Test gibts auch als Video

Die 3 besten Panzergläser bzw. Schutzfolien für das iPad im Test

Das ganze habe ich als kleine Rangliste mit den Vor- und Nachteilen zusammengefasst und einem kleinen Fazit, für wen welches Panzerglas am besten geeignet ist. Wer mehr über das jeweilige iPad Panzerglas wissen möchte, klickt einfach auf den detaillierten Testbericht. Eigentlich teilen sich hier aber alle Gläser bzw. Folien den ersten Platz, da hier jeder für sich selbst entscheiden muss, welche Vorlieben er hat, daher ist dies meine persönliche Rangliste. Wirklich schlecht ist hier kein Modell!

Platz 1 – Die iPad Schutzfolie von Anker

ipad-schutzfolie-test

anker-ipad-schutzfolie

Auf Platz 3 ist diese Schutzfolie für das iPad gelandet. Mittlerweile bevorzuge ich Schutzfolien, da sie kaum sichtbar sind und nicht splittern können. Diese Vorteile haben wir natürlich auch bei dieser Schutzfolie hier. Preislich gesehen auf jeden Fall sehr gut und Zubehör ist auch reichlich vorhanden aber nicht genau das was ich mir gewünscht hätte. Denn gerade Schutzfolien in der Größe sind nicht gerade leicht blasenfrei und gerade anzubringen. Viele Schutzfolien haben daher extra Techniken dafür, eine ist es z.B. das man einen kleinen Teil der Schutzfolie oben extra von der Trägerfolie lösen kann und schonmal aufkleben kann. Damit kann man das ganze schonmal perfekt ausrichten und braucht nicht direkt die ganze Trägerfolie abziehen. Es setzt sich nämlich schnell Staub drunter. Das Anbringen hier ist also schon schwerer als normales Panzerglas. Oben im Video zeige ich aber ein paar Tricks mit denen es auch ihr blasenfrei hinbekommen solltet.

Preis: 7,99€

Vorteile

✓ Bedeckt ganze Front

✓ Fast unsichtbar

✓ Viel Zubehör

✓ Günstig

✓ Kann nicht splittern

Nachteile

✗ Dürftige Beschreibung

✗ Schieber zu klein bzw. nur für spätere Luftblasen

✗ Bessere Technik zum aufkleben wäre gut

Fazit – Für wen ist diese Schutzfolie geeignet?

Wer keine Lust mehr auf Panzerglas hat weil es bei ihm schon zu oft gesplittert ist oder es einfach zu stark auffällt, der sollte sich diese Folie einmal ansehen. Man sollte aber bedenken dass das ganze nicht so leicht ist aufzukleben.

Hier gehts zum detaillierten Testbericht

Hier gibts die Folie für das iPad bei Amazon

iPad Mini 

iPad 9.7 & Pro

iPad Pro 10.5 (Gibts nicht)

iPad Pro 12.9 (Gibts nicht)

Platz 2 – Das iPad Panzerglas von Anker

anker-ipad-panzerglas-test

anker-panzerglas-ipad

Auf Platz X ist dieses Panzerglas von Anker gelandet. Hier ist die Beschreibung leider etwas irreführend, man denkt man bekommt eine Schutzfolie, aber gut. Vom Preis her ist es auch günstig im Vergleich, denn möchte man ein iPad Panzerglas mit Schablone, zahlt man schon 15€. Ansonsten macht dieses Panzerglas alles was es muss, es bedeckt die ganze Front und schützt somit das Display! Einziges weiteres Manko ist die Beschreibung, welche nur auf Englisch ist. Viele können zwar Englisch, manche aber nicht. Trotzdem ist auch eine Bebilderung dabei, welche eigentlich selbsterklärend ist. Letzter Punkt ist halt, das Panzerglas nach der Zeit splittern kann, da dieses sehr auf Spannung ist. Da reicht manchmal nur ein kleiner Stoß, den man selbst nichtmal wahrnimmt.

Preis: 9,99€

Vorteile

Bedeckt ganze Front

Viel Zubehör inkl. Schieber für Luftblasen

Günstig im Vergleich

Gute und stabile Verpackung

Nachteile

Beschreibung leider irreführend

Anleitung auf Englisch

Kann mit der Zeit von selbst splittern

Fazit – Für wen ist dieses Panzerglas geeignet?

Wer ein günstiges Panzerglas sucht welches die ganze Front bedeckt und keine Bedenken dabei hat es auch gerade aufzukleben, der kann sich dieses Angebot auf jeden Fall einmal anschauen!

Hier gehts zum detaillierten Testbericht

Hier gibts das Panzerglas für das iPad bei Amazon

Platz 3 – Das iPad Panzerglas von XeloTech mit Schablone

ipad-xelotech-panzerglas

xelotech-ipad-panzerglas

Auf Platz X ist dieses iPad Panzerglas gelandet. Es ist eigentlich genau so wie das von Anker, mit dem Unterschied das eine Schablone mit dabei ist. Hier muss man diese Schablone einfach nur auf das iPad legen und das Panzerglas ist von selbst perfekt positioniert. Sonst ist eigentlich alles gleich. Zubehör ist mit dabei, doch leider fehlt hier ein kleiner Schieber, um Luftblasen falls sie vorhanden sind, herauszudrücken. Was mir hier sehr gefallen hat ist die deutsche Anleitung. Diese liegt zwar nicht in Papierform vor, jedoch findet man diese auf der Homepage von XeloTech. Auch dieses Panzerglas kann mit der Zeit splittern.

Preis: 14,99€

Vorteile

Mit Schablone

Bedeckt ganze Front

Inklusive deutscher Anleitung mit Video

Gute und stabile Verpackung

Nachteile

Kein Schieber dabei für Luftblasen

Kann mit der Zeit von selbst splittern

Fazit – Für wen ist dieses Panzerglas geeignet?

Wer schon öfters mal sein Panzerglas schief aufgeklebt hat und keine Lust hat 10€ aufs Spiel zu setzen, der sollte sich mal für 5€ mehr dieses Panzerglas mit Schablone anschauen. Da kann eigentlich nichts mehr schiefgehen =)

Hier gehts zum detaillierten Testbericht

Hier gibts das Panzerglas für das iPad bei Amazon

ipad-beste-komination-hülle-panzerglas