oneplus-6-test-panzerglas

Wer schonmal ein Panzerglas für sein Smartphone im Internet bestellt hat, weiß das hier vieles schief laufen kann, so auch beim Oneplus 6 Panzerglas. Manche Panzergläser sehen auf Bildern ganz anders aus als in echt, andere passen nicht richtig oder lassen sich nicht blasenfrei aufbringen. Zusätzlich weiß man nicht ob das Panzerglas mit jeder Oneplus 6 Hülle passt oder die Hülle das Panzerglas an den Seiten wieder hochdrückt, da die Hülle zu dick ist.

Aus diesem Grund habe ich hier nun alle 5 Panzerglas Arten für das Oneplus 6 die es gibt im Test. Hier ist also wirklich alles dabei, ob kleines Glas, großes Glas für die gesamte Front, mit und ohne schwarzen Rahmen und diesmal habe ich sogar eine Panzerfolie für das Oneplus 6 im Test dabei.

Alle Panzergläser habe ich mir auf Amazon bestellt und unter jedem Panzerglas findet ihr den Link wo ihr das Oneplus 6 Panzerglas kaufen könnt und zusätzlich noch ein Link zum detaillierten Testbericht.

Ganz unten auf dieser Seite habe ich euch mal die ganzen Bezeichnungen wie 3D und 9H erklärt, denn viele denken immer noch das 3D oder 2,5D die Wölbung bedeutet.

Den ganzen Panzerglas Test gibts natürlich auch wieder als Video

Oneplus 6 Panzerglas – Rangliste

Ich habe alle Panzergläser nun einzeln getestet, auf Schutz, Aussehen und natürlich das Preis-Leistungsverhältnis und das ganze in einer Rangliste zusammengefasst!

Platz 1 & Testsieger – Die Panzerfolie für das Oneplus 6

oneplus-6panzerglas-test-5

Platz 1 hat diese Panzerfolie belegt. Sie bietet zwar nicht den gleichen Schutz wie ein dickes Panzerglas, jedoch schützt diese Panzerfolie gegen Kratzer und ist fast komplett unsichtbar, das schafft kein Panzerglas. Wer eine Oneplus 6 Hülle hat die ein bisschen über das Display steht, ist mit dieser Panzerfolie bestens beraten, denn die Hülle schützt das Display dann sowieso und ein Panzerglas wird überflüssig, denn das Display kann z.B. bei einem Sturz den Boden gar nicht berühren.

oneplus-6-panzerglas4

Preis: 10€ für 2 Folien

Vorteile

Fast unsichtbar

Bedeckt komplette Front

Trotz der Größe mit jeder Hülle kompatibel

Geniale Technik zum anbringen (Schablone & Schieber dabei)

Nachteile

 Anbringen mit Gefühl, etwas schwieriger als normales Panzerglas

Feine Ränder an den Seiten sichtbar

Im Vergleich mit anderen Gläsern etwas teuer

Schützt nicht vor Schlägen (Hülle mit Displayschutz ein Muss)

Hier gehts zum detaillierten Testbericht

Hier könnt ihr die Folie auf Amazon kaufen

Platz 2 – Das große komplett geschlossene Oneplus 6 Panzerglas mit schwarzen Rahmen

oneplus-6panzerglas-test-4

Auf den zweiten Platz ist dieses Panzerglas gelandet. Bei diesem Panzerglas wird die komplette Front bedeckt und zwar auch die Notch. Der schwarze Rahmen bedeckt zusätzlich Staub und Schmutz welcher sich sowieso immer bei großen Panzergläsern an den Rändern absetzt. Preislich gesehen ist dieses Panzerglas auch ganz weit vorne, denn man bekommt hier für 7,29€ gleich 3 Stück!

oneplus-6-panzerglas1

Preis: 7,29€ für 3 Stück

Vorteile

Bedeckt die komplette Front

Schwarzer Rahmen versteckt Staub und Schmutz

 Sehr günstig

Nachteile

Nicht mit jeder Hülle kompatibel (Spigen Hüllen z.B. zu dick)

Manchmal Fehlproduktionen dabei (Kostenloser Austausch über Amazon)

Hier gehts zum detaillierten Testbericht

Hier könnt ihr das Glas auf Amazon kaufen

Platz 3 – Das große Panzerglas mit offener Notch und schwarzen Rahmen für das Oneplus 6

oneplus-6panzerglas-test-3

Den dritten Platz hat dieses Panzerglas belegt. Es ist eigentlich fast das gleiche wie auch das auf Platz 2, mit dem Unterschied, das hier die Notch offen liegt. Wer schonmal Probleme mit Panzergläsern und den Sensoren in der Notch hatte, z.B. Staubansammlungen, greift lieber zu diesem Modell. Ich hatte bis jetzt noch nie solche Probleme und habe es lieber wenn auch die Notch vom Panzerglas geschützt ist.

oneplus-6-panzerglas2

Preis: 7,99€ für 2 Stück

Vorteile

Bedeckt fast die komplette Front

Schwarzer Rahmen versteckt Staub und Schmutz

 Günstig

Nachteile

Offene Notch

Blasenfrei Anbringen dauert

Nicht mit jeder Hülle kompatibel (Spigen Hüllen z.B. zu dick)

Hier gehts zum detaillierten Testbericht

Hier könnt ihr das Glas auf Amazon kaufen

Platz 4 – Das kleine Oneplus 6 Panzerglas mit offener Notch

oneplus-6panzerglas-test-2

Platz 4 hat dieses kleine Panzerglas belegt aber auch nur weil Platz 5 noch schlechter abgeschnitten hat. Dieses Panzerglas ist zwar sehr günstig, bietet aber auch nicht viel Schutz. Das Panzerglas geht nichtmal über das ganze Display rüber, was natürlich nicht wirklich gut aussieht. Zusätzlich bleibt so an den Rändern zwischen Hülle und Panzerglas viel Angriffsfläche für Kratzer, welche ein Panzerglas ja eigentlich verhindert soll …

oneplus-6-panzerglas3

Preis: 6,59€ für 3 Stück

Vorteile

 Leicht anzubringen

Staub und Schmutz hat keine Chance (Glas geht nicht bis zu Displayrundungen)

Mit jeder Hülle kompatibel

Günstig

Nachteile

Sieht nicht gut aus

Bedeckt nicht die komplette Front, nichtmal das ganze Display

Hier gehts zum detaillierten Testbericht

Hier könnt ihr das Glas auf Amazon kaufen

Platz 5 – Das kleine Panzerglas mit offener Notch und schwarzen Rahmen für das Oneplus 6

oneplus-6panzerglas-test-1

Auf Platz 5 ist dieses Panzerglas gelandet. Auf den Bilder bei Amazon ist ein komplett geschlossenes Panzerglas mit schwarzen Rändern zu sehen, geliefert wurde das und dann auch noch für 15€!!! Solche Angebote bestätigen genau das was ich oben schon erwähnt hatte, selbst bei einem Panzerglas gibt es ein Haufen Probleme die man bekommen kann. Ein Test schafft hier Abhilfe!

oneplus-6-panzerglas6

Preis: 14,99€ für !!!EIN!!! Panzerglas

Vorteile

 Mit jeder Hülle kompatibel

Nachteile

Geliefert wird etwas anderes

Viel zu überteuert

Bedeckt nicht die ganze Front

Notch offen

 Streifen nervt

Hier gehts zum detaillierten Testbericht

Hier könnt ihr das Glas auf Amazon kaufen bzw. ansehen

Erklärung zu den Oneplus 6 Panzerglas Bezeichnungen

Die Dicke

Viele denken das die Bezeichnung 3D für die Wölbung im Glas steht, tut sie aber nicht. Mit 2D, 3D usw. ist die Dicke des Glases gemeint. Umso höher die Zahl, umso dicker das Glas. Am besten ist hier 3D. Das Glas ist dann nicht zu dick, bricht aber auch nicht zu leicht.

Die Glasstärke

7H, 8H, 9H usw. bezeichnen die Stärke des Glases. Hier solltet ihr am besten 9H nehmen, denn dieses bricht nicht so leicht wie z.B. 7H oder 8H.

Das Material

Beim Material gibt es 3 verschiedene Sorten. Das normale Glas, japanisches ASAHI Glas und Corning Glas. Das Corning Glas werdet ihr im Internet fast nicht finden, da es im Einkauf zu teuer ist und fast die gleichen Vorteile wie das japanische ASAHI Glas bietet. Das ASAHI Glas ist zur Zeit das beste Material für Panzergläser. Es ist leicht anzubringen, bildet nicht so viele Blasen und ist stabiler als normales Glas.

oneplus-6-beste-kombo-w