samsung-galaxy-s10-plus-panzerglas-test1

Samsung Galaxy S10 & Plus Panzergläser gibt es sehr wenige am Markt, das liegt an dem abgerundeten Displays des S10. Da trauen sich nämlich viele Hersteller nicht ran, da sie es nicht schaffen das Panzerglas genau anzufertigen. Entweder klebt es nur an den Rändern oder nur in der Mitte. Dieses Problem hatten wir auch schon beim Galaxy S9 und Huawei Modellen. 

Ich habe aber trotzdem zwei Varianten des Galaxy S10 Displayschutzes gefunden und für euch getestet. Dabei habe ich wieder auf den Schutz geachtet, ob es auch wirklich die ganze Front bedeckt, mit jeder Galaxy S10 Hülle kompatibel ist, wie schwer die Montage ist und natürlich wie das Preis-Leistungsverhältnis aussieht.

Das ganze habe ich dann wieder in eine kleine Rangliste gegliedert. Unter dem jeweiliges Displayschutz findet ihr dann den Link zum Kauf auf Amazon, einmal für das S10 und S10 Plus und ein Link zum detaillierteren Testbericht.

Hier gibts meine beste Kombi aus Hülle & Displayschutz fürs S10 & Plus

Wer ein S10e hat, hier gehts zu den besten Panzergläsern

Den ganzen Galaxy S10 Panzerglas Test gibts auch als Video

Samsung Galaxy S10 & Plus Panzerglas Test

Platz 1 & Testsieger – Die NeoFlex Displayschutzfolie von Spigen fürs Galaxy S10

samsung-galaxy-s10-plus-panzerfolie22

samsung-galaxy-s10-plus-panzerfolie21

Auf dem ersten Platz ist die Spigen NeoFlex Displayschutzfolie gelandet. Einmal richtig montiert ist diese fast unsichtbar und bedeckt dabei fast die ganze Front. Sie legt sich auch um die abgerundeten Displayränder. Zudem hat man hier nicht die üblichen Panzerglas Nachteile, denn diese splittern und springen gerne mal bei der kleinsten Berührung, da sie sehr unter Spannung stehen. Bei dem Preis kann man auch nicht meckern, da sind andere Hersteller deutlich teurer. Die Montage bei Folien ist aufwändiger, so leicht wie bei Panzerglas funktioniert es hier nicht. Man sollte sich also unbedingt das Anleitungsvideo vor dem aufkleben anschauen. Zusätzlich sei gesagt, dass man unbedingt eine Handyhülle mit Displayschutz verwenden sollte, da Folien nur gegen Kratzer schützen, nicht gegen einen Aufprall.

Preis: 7,99€ für 2 Stück

Vorteile

Günstig

Fast unsichtbar

Bedeckt ganze Front

Geht um die Ränder

 Passt mit allen Hüllen

Keine üblichen Panzerglas Nachteile

Nachteile

Montage aufwendig

Hülle mit Displayschutz ist Pflicht

Fazit – Für wen ist diese Folie geeignet?

Die Auswahl an Panzergläsern für das Galaxy S10 ist gering. Das liegt am gebogenen Display an das sich viele Hersteller nicht rantrauen. Daher ist hier die Folie für mich die beste Wahl.

Hier gehts zum detaillierten Testbericht

Hier gibts die Folie auf Amazon für das S10

Und hier für das S10 Plus

Platz 2 – Das große Samsung Galaxy S10 Panzerglas von ESR

samsung-galaxy-s10-plus-panzerglas22

samsung-galaxy-s10-plus-panzerglas21

Auf dem zweiten Platz ist dieses Galaxy S10 Panzerglas von ESR gelandet. Es bedeckt die ganze Front und fällt dabei kaum auf. Die Gesichtserkennung funktioniert damit problemlos und das Gesicht muss nicht neu eingescannt werden. Die Montage ist hier auch sehr einfach und auch dieses Panzerglas legt sich um die abgerundeten Displayränder. Negativ ist hier anzumerken, dass der Fingerabdrucksensor nicht mehr verwendet werden kann. Man kann ihn nach der Montage auch nicht neu einspeichern, da der Fingerabdruck gar nicht mehr erkannt wird. Das liegt daran, dass nur die Ränder des Panzerglases am Display kleben, nicht aber die Mitte. Die Berührungsempfindlichkeit muss man danach auch in den Einstellungen erhöhen, denn sonst reagiert der Touchscreen nur mit viel Druck.

Preis: 14,99€ für 2 Stück

Vorteile

Bedeckt die ganze Front

Gesichtserkennung funktioniert noch

Sieht gut aus und fällt kaum auf

Geht um die Displayrundung

Leichte Montage

Passt mit allen Hüllen

Nachteile

Kein Fingerabdrucksensor mehr

Touch reagiert schlecht, Berührungsempfindlichkeit muss erhöht werden

Klebt nur an Rändern

Zu Teuer

Die üblichen Panzerglas Nachteile

Fazit – Für wen ist dieses Panzerglas geeignet?

Es scheint mir nach meiner Recherche auf Amazon, dass viele Hersteller gar kein Panzerglas für das S10 produzieren wollen oder werden. Selbst Spigen hat kein Panzerglas fürs S10. Anscheinend kann man das Panzerglas nicht zu 100% richtig produzieren, damit es richtig aufliegt. Wer also unbedingt ein Panzerglas, statt Folie haben möchte, muss sich damit abfinden das er keinen Fingerabdrucksensor mehr hat.

Hier gehts zum detaillierten Testbericht

Hier gibts das Glas auf Amazon fürs S10

Und hier für das S10 Plus