samsung-galaxy-a80-panzerglas-folie2

In diesem Test habe ich eine Schutzfolie für das Samsung Galaxy A80 von kwmobile. Wie gut diese Displayschutzfolie ist, welche Vor- und Nachteile ich finden konnte und natürlich für wen diese Folie geeignet ist, erfährst du jetzt!

Samsung Galaxy A80 – Die Schutzfolie von kwmobile im Test

samsung-galaxy-a80-panzerglas-folie1

Das Set mit drei Schutzfolien kommt in einer größeren Pappumrandung. Zubehör zur Installation ist nur ein Tuch dabei, was gerade bei Folie leider zu wenig ist. Gekauft habe ich das Set auf Amazon für 6,90€.

Welche Vorteile hat diese Schutzfolie?

Bedeckt das ganze Display, wenn man es richtig aufklebt

Wenn man es schafft die Folie gerade anzubringen, wird genau das Display abgedeckt.

Nicht sichtbar

Folien kann man bei richtiger Montage kaum erkennen.

Fingerabdrucksensor wir nicht beeinträchtigt

Der Fingerabdrucksensor funktioniert mit Folie genau so gut oder schlecht wie auch vorher =)

Günstig

Auch beim Preis kann man nicht meckern, drei Folien für unter 7€ bekommt man nicht immer.

Passt mit allen Hüllen

Auch jede Samsung Galaxy A80 Hülle kann man hier verwenden, da die Folie nur das Display abdeckt.

Welche Nachteile konnte ich finden?

Zu wenig Zubehör

Es ist leider nur ein kleines Tuch im Lieferumfang enthalten. Eine Anleitung ist auf der Rückseite angebracht, jedoch ist diese für ein Tablet und für ein Panzerglas, nicht für eine Folie, welche eine andere Montage benötigt. Auch ein Schieber um die Luftblase rauszudrücken ist hier nicht enthalten.

Schwierige Montage

Normalweise haben Folien immer eine besondere Montage. Entweder man hat ein kleines Tool welches man in den Stromanschluss steckt um die Folie auszurichten oder die Folie hat mehrere Trägerfolien die nacheinander abgezogen werden, damit das ganze auch direkt gerade ist. Hier hat die Folie leider nur eine Trägerfolie, somit hat man direkt die ganze Klebefläche freigelegt. Das ganze wabbelt dann natürlich sehr und gerade auflegen wird dann zur Kunst, da es direkt klebt. Man muss das ganze also öfters abziehen und neu ausrichten bis es passt. Bis dahin haben sich schon einige Staubpartikel auf die Klebeseite gelegt. Das hätte man besser machen können, Beispiele gibts genug!

Deckt nur Display ab

Folien haben den Vorteil auch um Rundungen gelegt zu werden. Hier wird allerdings nur das Display bedeckt und es entsteht wieder ein dicker Rand zwischen Hülle und Ende der Folie. Hier hätte die Folie größer sein müssen.

Hülle mit Displayschutz wird benötigt

Wer eine Folie benutzt hat nur Schutz gegen Kratzer, nicht gegen einen Sturz. Eine Hülle mit Displayschutz wird also zur Pflicht.

Fazit – Für wen ist diese Displayschutzfolie geeignet?

Nach dem dritten Ansetzen hat die Folie auch bei mir einigermaßen richtig gesessen, trotzdem nicht gerade und Ränder des Displays liegen teilweise frei inkl. Staubpartikel unter der Folie. Für ungeübte Leute wird das auf keinen Fall etwas, zusätzlich muss man sich noch Zubehör wie ein Schieber besorgen. Daher kann ich diese Folie nur Leuten empfehlen die sich das ganze zutrauen.

Hier gibts die Folie auf Amazon

samsung-galaxy-a80-beste-kombo-b Kopie

Samsung Galaxy A80 – Die Schutzfolie von kwmobile im Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.