xiaomi-mi-10-pro-panzerglas-qitayo-test-1

In diesem Test habe ich das große Xiaomi Mi 10 & Pro Panzerglas von Qitayo. Wie gut dieses Panzerglas ist, welche Vor- und Nachteile ich finden konnte und natürlich für wen das ganze geeignet ist, erfährst du jetzt!

Xiaomi Mi 10 & Pro – Das große Panzerglas von Qitayo im Test

xiaomi-mi-10-pro-panzerglas-qitayo-test-2

Das Panzerglas kommt in einer dickeren Pappschachtel, so wie man es auch von anderen Herstellern kennt. Zubehör ist alles dabei was man zur Montage benötigt und sogar eine Schablone. Gekauft habe ich das Set mit 2 Panzergläsern auf Amazon für 12,99€.

Welche Vorteile hat dieses Panzerglas?

Bedeckt ganze Front

Mit diesem Panzerglas wird die ganze Front des Handys bedeckt. Es legt sich auch um die abgerundeten Kanten, bedeckt dabei aber nicht das Display mit seinem schwarzen Rahmen.

Kaum sichtbar

Das ganze ist kaum sichtbar und man muss schon genauer hinsehen um zu sehen das ein Panzerglas montiert ist.

Fingerabdruck, Touch & Gesichtsscanner funktionieren

Der Fingerabdruck funktioniert auch ohne erneutes einspeichern und auch die Touchbedienung funktioniert problemlos. Obwohl auch die Frontkamera mit dem Glas bedeckt ist, funktioniert der Gesichtsscan noch.

Passt mit allen Hüllen aus dem Test

Dieses Panzerglas passt mit allen Hüllen aus dem Xiaomi Mi 10 & Pro Hüllen Test.

Leichte Montage

Die Montage ist dank mitgelieferter Schablone sehr einfach und für jeden machbar.

Welche Nachteile konnte ich finden?

Klebt nur an den Rändern

Panzergläser die an den Seiten abgerundet sind, kleben leider auch nur dort. Bei manchen funktionierte dann der Fingerabdrucksensor oder Touch nur noch schwer, hier hat man aber keine Beeinträchtigungen.

Kann sich verschieben

Mit etwas Druck kann man das Panzerglas nach oben und unten verschieben. Im normalen Gebrauch sollte dies aber nicht passieren.

Fazit – Für wen ist dieses Panzerglas geeignet?

Normalerweise schneiden abgerundete Panzergläser nicht gut ab, da diese den Touch und Fingerabdruck beeinträchtigen. Hier ist dies aber nicht der Fall. Ich denke aber das dies eher am Handy als am Panzerglas liegt. Trotzdem funktioniert alles perfekt und ich kann das Panzerglas empfehlen!

Hier gibts das Panzerglas für das Xiaomi Mi 10 & Pro auf Amazon

Xiaomi Mi 10 & Pro – Das große Panzerglas von Qitayo im Test
Das solltest du gesehen haben – iPhone auf Fliesen fallen lassen, schützen Hüllen & Panzergläser wirklich?

2 Kommentare zu „Xiaomi Mi 10 & Pro – Das große Panzerglas von Qitayo im Test

  • 19. Juni 2020 um 18:06
    Permalink

    Hallo Sven,
    danke für deine You Tube Videos zur Schutzhüllen und Panzerglas.
    Ich frage mich, ob ich auch FolienSchutz für die Kameras benötige.
    Danke für einen Hinweis
    Take Care
    R

    Antworten
    • 25. Juni 2020 um 9:23
      Permalink

      Hey,

      solange die Hülle einen Kameraschutz hat, braucht man sowas eigentlich nicht.

      Sven

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.