s10e-transparent-hülle2

In diesem Test habe ich eine Samsung Galaxy S10e Hülle und zwar eine transparente von Utection. Wie gut diese Hülle ist, welche Vor- und Nachteile sie hat und natürlich für wen diese Hülle geeignet ist, erfährst du jetzt!

Samsung Galaxy S10e Hülle – Die transparente von Utection im Test

s10e-transparent-hülle1

Die Hülle kommt in einer normalen Pappschachtel wie man es mittlerweile von fast allen Herstellern gewohnt ist. Mit dabei ist zusätzlich noch ein kleines Mikrofasertuch und ein Alkoholtuch. Gekauft habe ich die Hülle bei Amazon für 7,79€.

Welche Vorteile hat diese Hülle?

Displayschutz

Die Hülle geht auf allen Seiten ein Stück über das Display hinaus und somit kann das Display beim ablegen oder einem Sturz den Untergrund nicht berühren.

Komplett geschlossen

Alle Seiten des S10e sind bedeckt und hier liegt nichts offen, so wie man es oft von originalen Samsung S10 Hüllen kennt.

Kamera geschützt

Die Hülle steht ein Stück über der Kamera auf der Rückseite und diese kann somit beim ablegen oder bei einem Sturz den Untergrund auch nicht berühren.

Fingerabdrucksensor funktioniert noch

An der Seite im Homebutton sitzt ja jetzt der Fingerabdrucksensor. Dieser funktioniert noch problemlos und wird durch die Hülle nicht eingeschränkt oder unbrauchbar.

Günstig

Bei einem Preis von unter 8€ kann man wirklich nicht meckern, günstiger gehts wohl kaum noch.

Passt mit allen Panzergläsern

Panzergläser für das S10e kann man mit dieser Hülle auch alle benutzen. Hier wird nichts an den Seiten wieder hochgedrückt.

Aussparungen alle gut

Die Aussparungen für den Kopfhöreranschluss etc. sind alle gut. Hier wird nichts verdeckt.

Knöpfe gut bedienbar

Auch die Knöpfe lassen sich alle noch gut drücken.

Welche Nachteile konnte ich finden?

Kein Hardcase

Ein Hardcase haben wir hier nicht, sondern härteres Gummi, auch TPU genannt. Somit wird nicht der ganze Schlag bei einem Sturz vom Case absorbiert. Schützen tut es aber trotzdem noch.

Kein Innenschutz

Ein Innenschutz bei transparenten Hüllen ist leider nicht wirklich möglich, sollte aber erwähnt sein.

Kameraaussparung zu groß

Die Aussparung für die Kamera auf der Rückseite ist für meinen Geschmack zu groß. Hier hätte man genauer sein können, denn genau hier sammelt sich Schmutz und Staub an und gelangt unter die Hülle. Zerkratzte Rückseiten sind die Folgen.

Fingerabdrücke

Dieses Problem hat man leider auf fast jeder transparenten Hülle. Fingerabdrücke sieht man hier besonders stark.

Fazit – Für wen ist diese Hülle geeignet?

Wer unbedingt eine transparente Hülle möchte, da er die Farbe seines Galaxy S10e nicht verdecken möchte, der sollte sich diese Hülle einmal anschauen. Hier haben wir zwar kein Hardcase und auch kein Innenschutz, doch zumindest ein Displayschutz, was viele nicht haben. Der Preis ist auch sehr gut!

Hier gibts die Hülle auf Amazon zu kaufen

beste-kombo-galaxy-s10-plus

Samsung Galaxy S10e Hülle – Die transparente von Utection im Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.